Kategorien / Themen

Werbung

  • Ein Fehler ist aufgetreten – der Feed funktioniert zur Zeit nicht. Versuche es später noch einmal.

haGalil Shop

Musik zum Frühlingsfest: Atah chofschi, ani chofschi…

Koby Israelite, Nashville, Israeli Reggae, Rai, Chalga…

[…]

Juliano Mer-Khamis zum Gedenken: Art / Violence

Am 4. April 2011 wurde der palästinensisch-jüdische Schauspieler, Regisseur und Friedensaktivist Juliano Mer-Khamis ermordet. Er war der Gründer des Freedom Theatres im palästinensischen Flüchtlingslager Dschenin im Westjordanland…

[…]

Wie tanzt nun ein Kamel?

Die Geschichte der Ornstein-Familie und die Erfindung des modernen israelischen Tanztheaters…

[…]

Klezmer-Punk: Eine Auflehnung gegen die Geschichte

Seitdem ich für die Januar-Ausgabe von Victoriah’s Music die Sechs-Track-EP Oi Amerike von Joe Fleisch besprochen habe, bin ich fleischifiziert. Da freut es, dass der gebürtige Frankfurter demnächst ein ganzes Album hinterherschiebt – genauer gesagt, sogar zwei Alben…

[…]

Original: „What can you mach, sis is Amerike“

Nicht das Heilige Land der Bibel, sondern das Land der unbegrenzten Möglichkeiten war für die Juden Osteuropas, unter Diskriminierung und Verfolgung leidend, das Gelobte Land. In Massen zogen sie – vor fast hundert Jahren, in die Vereinigen Staaten von Amerika…

[…]

Zeitgemäß: Briten legalisieren CD- und DVD-Kopien

In Großbritannien zeichnet sich ein grundlegender Wandel in der Urheberrechtspolitik ab. Nach langem Ringen will die britische Regierung nun anscheinend doch endlich das Kopieren von CDs und DVDs auf Computern und MP3-Playern erlauben…

[…]

Solo-Tanz-Theater Festival in Stuttgart

Vom 17. bis 20. März 2011 heißt es zum 15. Mal „Vorhang auf“ für Künstlerinnen und Künstler aus der ganzen Welt. Jedes Jahr im März zeigen junge zeitgenössische Choreograf/innen und Tänzer/innen für vier Tage auf der Bühne des Robert-Bosch-Saales im Treffpunkt Rotebühlplatz ihre neuesten modernen, individuellen und experimentellen Produktionen. Drei Choreografien, die in diesem Jahr […]

Yitzhak Yedid: Jazz Lines 2011 in München

Jazz lines, das Festival für Neue und improvisierte zeitgenössische Musik München findet vom 27. März bis 3. April 2011 statt. Mit dabei ist in diesem Jahr das Yitzhak Yedid Ensemble, das am Mittwoch, den 30. März 2011 in der Allerheiligen Hofkirche spielen wir…

[…]

Let’s dance! Israel und der moderne Tanz

In kaum einem anderen Land der Welt ist die kulturelle Tradition so stark mit dem Tanz verbunden wie in Israel. „Ich werde verrückt, wenn ich mich nicht bewege.“ Dieser Ausruf einer israelischen Choreografin ist typisch für die tiefe Verwurzelung von Volkstanz und modernem Tanz in der israelischen Gesellschaft…

[…]

Masimbabele – von den Unknown Cases

Wer Karneval erst zu Purim feiert, braucht am Aschermittwoch auch nicht traurig zu sein. Deshalb bringen wir heute ein Stück Musik in Erinnerung, das zu seiner Zeit eine Pionierleistung war…

[…]

Testballon der Weltmusik: Masimbabele – The Unknown Cases

Die Zusammenarbeit von Reebop Kwaku Baa – dem legendären inzwischen verstorbenen Percussionisten der Ginger Baker Airforce, von Traffic und später Can – mit Helmut Zerlett und Stefan Krachten brachte einen Titel hervor, der international für Aufsehen sorgte…

[…]

Haifa Wehbe هيفا وهبي

Haifa Wehbe هيفا وهبي , manchmal auch Haifaa Wehbe, Haifa Wahbi, Hayfa Wehbeh, Hayfa Wehbi geschrieben, kam am 10. März 1967 in Mahrouna, einer kleinen Stadt im Südlibanon zur Welt. Aufgewachsen ist die populäre Sängerin v.a. in Beruth…

[…]