Kategorien / Themen

Werbung

  • Ein Fehler ist aufgetreten – der Feed funktioniert zur Zeit nicht. Versuche es später noch einmal.

haGalil Shop

Deutschland und Iran: Von der arischen Achse zur nuklearen Schwelle

Why has the international community failed to prevent Iran from achieving nuclear weapons capability? Why is Germany, even today, the mullahs‘ biggest trading partner in the West? What underpins the strange friendship between Germany and Iran that goes back to the beginning of the last century and has survived every war, catastrophe, and revolution?…

[…]

Fußball und Fankultur in Israel

Ein sportlicher Abend mit Alex Feuerherdt…

[…]

Ramin im Club der vergessenen Philosophen

Es ist ein mysthisches Buch. Wenn es duften könnte, so würde es nach Gras und altem Papier, nach Zimt, Myrrhe, Desinfektionsmittel und Lilien riechen… und wenn es aus Tönen bestünde, so käme das Zirpen der Grillen, das Rauschen der Bäume und der Ruf des Muezins zwischen den Buchdeckeln heraus, -oder eben der Lärm der Londoner […]

Vorkriegszeit

Wie die deutsche Linke im Streit um Israel und die iranische Bombe versagt…

[…]

Die Ideologie der iranischen Islamisten

Eine neue Studie analysiert den Hass auf Israel und die Verfolgung der Bahai als zentrale Elemente der Ideologie des iranischen Regimes…

[…]

Tage der Liebe

„Keine Sorge. Ich bin an Unannehmlichkeiten gewöhnt“ lässt Reza Hajatpour seine Hauptfigur Darius Iqbal versichern. Und diese Unannehmlichkeiten haben es in sich. Es sind die „Schatten der Erinnerung“, wie auch der Untertitel des Romans lautet, an denen Iqbal zu zerbrechen droht…

[…]

Der Spion, der die Mullahs nicht liebte

Reza Kahlili hat eine Autobiographie über seine Tätigkeit als Doppelagent bei den iranischen Revolutionswächtern geschrieben…

[…]

Deutschland und der Iran: Matthias Küntzel untersucht historische Kontinuitäten

Die Wahrnehmung der „Islamischen Republik Iran“ ist im deutschsprachigen Raum trotz des derzeitigen medialen Getöses weiterhin geprägt von einer Verharmlosung des antisemitischen Charakters des Regimes und Beschwichtigungen hinsichtlich der Bedrohung, die vom iranischen Atomprogramm für Israel, den Westen und die iranische Bevölkerung ausgeht…

[…]

Terror aus Gaza: Askelon und Netivot unter Raketenbeschuss

Seit dem offiziellen Ende der Waffenruhe vor fünf Tagen haben palästinensische Terroristen über 100 Raketen und Granaten auf die Zivilbevölkerung in Israel abgeschossen. Die Waffenruhe zwischen der vom Iran unterstützten Hamas-Organisation und Israel endete am Freitag, dem 19. Dezember 2008…

[…]