Kategorien / Themen

Werbung

  • Ein Fehler ist aufgetreten – der Feed funktioniert zur Zeit nicht. Versuche es später noch einmal.

haGalil Shop

Das Akademische Karussell: Die Einsamkeit Israels

Stephan Grigat hat ein nachdenklich stimmendes Buch geschrieben: „Die Einsamkeit Israels“. Darin geht es, in zahlreichen kürzeren Einzelbeiträgen, um Zionismus und die Geschichte Israels, um Antisemitismus von links und von rechts und um die iranische Bedrohung Israels…

[…]

Die Einsamkeit Israels

Zionismus, die israelische Linke und die iranische Bedrohung…

[…]

Briefe zum Spektakel

In der Edition Tiamat sind ausgewählte Briefe des französischen Situationisten Guy Debord erschienen. Sie bieten einen Parforceritt durch die Geschichte der revolutionären Erhebungen in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts und dokumentieren das situationistische Unverständnis des Zionismus und die Ignoranz gegenüber dem Antisemitismus…

[…]

Krieg um Israel

Der trotzkistische Verlag VSA ist über seinen eigenen Schatten gesprungen als er anlässlich des 95. Geburtstages von Theodor Bergmann dessen 86seitige Broschüre “Der 100-jährige Krieg um Israel” publizierte. Der Autor weicht von dort gewohnten antiisraelischen und antizionistischen Positionen ab, freilich nicht ohne den üblichen Kotau – der seiner Meinung nach richtigen marxistischen Theorie – zu […]

„Das hat’s bei uns nicht gegeben!“

Das Buch zur Ausstellung der Amadeu Antonio Stiftung…

[…]

Der ewige Sündenbock

Tilman Tarach dokumentiert gründlich und ausführlich „die Verlogenheit der so genannten Linken im Nahostkonflikt“. Er hat die häufigsten Legenden über Israel aufgespürt und demontiert. Und er zitiert dabei auch viele Quellen, die nicht von vornherein als „zionistisch“ abgelehnt werden können…

[…]