Kategorien / Themen

Werbung

  • Ein Fehler ist aufgetreten – der Feed funktioniert zur Zeit nicht. Versuche es später noch einmal.

haGalil Shop

Sport im Nationalsozialismus

Bibliografie zum aktuellen Stand der Forschung…

Lorenz Pfeiffer: Sport im Nationalsozialismus„Als vor mehr als einem Jahrzehnt der erste systematische Überblick über den Forschungsstand zur Geschichte des Sports in der Zeit des Nationalsozialismus vorgelegt wurde, war nicht abzusehen, dass in einem überschaubaren Zeitraum eine Aktualisierung erforderlich sein würde“, schrieb der Sporthistoriker Lorenz Peiffer 2004 im Vorwort zur 1. Auflage seiner Bibliografie zu diesem Thema.

Soeben hat die 3. erweiterte Auflage die Druckerpresse verlassen. Seit der letzten Auflage aus dem Jahr 2009 kamen nochmals rund 250 Neuerscheinungen hinzu, die sich der Rolle des Sportes während des Nationalsozialismus widmen. Das große historische Interesse an dem lange Zeit verdrängten Thema bleibt ungebrochen, was sich auch an der Tatsache ablesen lässt, dass in den letzten zwei Jahrzehnten etwa 800 einschlägige Beiträge veröffentlicht wurden.

Peiffers Bibliografie ist ein fachkundiger Lotse im Meer der sporthistorischen Forschung. Obwohl der Band hinsichtlich der Themenbereiche sehr ausdifferenziert gegliedert ist, verursacht die Systematik jedoch hin und wieder eine mühsame Suche: Eigentlich Zusammengehörendes wird nämlich an verschiedenen Stellen aufgeführt. Ein Personen- und Schlagwortregister wäre demnach eine nützliche Ergänzung. In Zeiten der zunehmenden Digitalisierung sollten Herausgeber und Verlag zudem über eine Veröffentlichung im Internet nachdenken. Novitäten könnten problemlos aufgenommen und Fehler elegant berichtigt werden. Auch die Themen- und Titelsuche wäre benutzerfreundlicher.

Wie dem Untertitel des Nachschlagewerkes zu entnehmen ist, handelt es sich um eine kommentierte Bibliografie. Dem Schriftenverzeichnis ist deshalb sowohl ein einführender Text als auch ein kritischer Forschungsbericht vorangestellt. Eigentlich eine sinnvolle Ergänzung, wenn nicht schon wieder die alten Kämpfe des im Frühjahr 2006 ausgebrochenen „Irseer Fußballhistorikerstreit“ ausgetragen würden. Zum wiederholten Male werden Giftpfeile auf Fachkollegen abgeschossen. Da die unterschiedlichen Positionen auf Konferenzen sowie in einigen Aufsätzen genügend diskutiert wurden, erscheint dieses Nachtreten eher als ärgerlich, denn als wissenschaftlicher Erkenntnisgewinn.

Trotz dieser kleinen Wermutstropfen ist Peiffers Bibliografie ein äußerst nützliches Nachschlagewerk, das sporthistorisch Interessierten einen kompetenten Überblick zum Thema ermöglicht. (jgt)

Lorenz Peiffer, Sport im Nationalsozialismus: Zum aktuellen Stand der sporthistorischen Forschung. Eine kommentierte Bibliografie, 192 Seiten, 3. aktualisierte und erweiterte Neuauflage, ISBN: 978-3-7307-0130-0, 16,90 €, Bestellen?

Comments are closed.