Kategorien / Themen

Werbung

  • Ein Fehler ist aufgetreten – der Feed funktioniert zur Zeit nicht. Versuche es später noch einmal.

haGalil Shop

Eva Mattes: „Und über uns der Himmel“

Ein literarisch-musikalischer Streifzug durch die kosmopolitische Geschichte der Weltstadt Berlin, die zu Beginn des 20. Jahrhunderts Künstlern, Emigranten und Zuwanderern aus vielen Ländern Heimat, Zuflucht und künstlerische Inspiration bedeutete, bevor die grosse Vertreibung begann…

Ein ganz besonderer Hörtipp ist diese neue CD von Eva Mattes ganz bestimmt! Ganz erstaunliche, anrührende und witzige Texte sind darauf versammelt, die Berlin in einem Licht erscheinen lassen, das auch daran erinnert, welchen kulturellen Reichtum die Nazis zerstört haben.

Die Lieder und Gedichte werden abwechselnd von Eva Mattes und einem Vokalquartett vorgetragen. Mit dabei sind Heinrich Heine, Kurt Weill, Mascha Kaleko, Berthold Brecht, Friedrich Hollaender und viele mehr.

Ein wenig enttäuschend sind lediglich einige bereits überstrapazierten jiddischen Stücke, die einen fragen lassen, ob es dringend nötig war, sie mit einzubeziehen, klingt das Jiddisch doch allzu künstlich und gezwungen. Versöhnt wird man aber durch die Version des Vokalquartetts von Morris Rosenfelds „Mayn rueplats“, ein wunderschönes Arrangement, das allein schon den Kauf der CD rechtfertigt.

mattes
Und über uns der Himmel

Eva Mattes liest und singt Gedichte und Chansons
Hörbuch Hamburg Verlag 2009
1 CD, Euro 17.95
Bestellen?

Comments are closed.