- Bücher – nicht nur zum Judentum - http://buecher.hagalil.com -

Friedensverhandlungen: Was halten Sie vom angeblichen „Olmert-Plan“?

Nach einem Mitte August in der israelischen Tageszeitung haArez veröffentlichten Bericht des Journalisten Aluf Benn legte Isreals Premier Olmert ein Angebot für eine Zweistaaten-Lösung vor. Die Palästinensische Autonomiebehörde dementierte umgehend: Ein solches Angebot sei nicht unterbreitet worden.
Was meinen Sie? Würden Sie den Olmert-Plan befürworten, wenn er so vorgelegt worden wäre?…

Stimmen Sie ab in unserer Umfrage oder kommentieren bzw. diskuteren Sie hier (unten) oder im Forum.

Olmerts Plan

View Results

 Loading ...

Zuviele oder zu wenige Zugeständnisse?
Olmert bietet Rückzug aus Westjordanland an
Angeblich hat Israels Premierminister Ehud Olmert dem palästinensischen Präsidenten Mahmud Abbas einen Vorschlag über ein Abkommen zur Zweistaatenlösung präsentiert. Laut haArez enthält dieser detaillierte Pläne für einen möglichen Grenzverlauf und geht auch auf das Thema der palästinensischen Flüchtlinge ein…

Ladenhüter:
Olmerts vermeintliches Friedensangebot
Ein vermeintliches Friedensangebot des israelischen Premierministers Ehud Olmert an die Palästinenser hat in europäischen Medien schon zu Hoffnungen und zu Analysen über den Sinn oder Unsinn des Angebots geführt. Doch im Augenblick gibt es keinen Friedensplan, sondern nur einen Zeitungsartikel von Aluf Benn in der Zeitung Haaretz…

Der Sommer 2000 und der Sommer 2008:
Ein schmerzliches historisches Versäumnis
Am Ende seiner Amtszeit bietet Ministerpräsident Ehud Olmert dem Präsidenten der Palästinensischen Autonomiebehörde (PA) Mahmoud Abbas ein ‚Schubladenabkommen‘ über die Fragen der Grenzen, der Flüchtlinge und der Sicherheitsregelungen an…